Artikel von erz:

Jakob Jochmann ist Mitbegründer und Herausgeber der Kontextschmiede. Er ist der selbsternannte beste Mittelfeldstratege, den die Bundesliga nie gesehen hat. Auf der Kontextschmiede tobt der überzeugte Eklektiker sich in allen Themenbereichen aus, die ihn interessieren für die er Zeit findet. Außerdem ist er für die audiovisuelle Präsentation und die Technik der Seite zuständig. Wer mag, kann kürzere, dafür häufigere Wortmeldungen von ihm bei Twitter verfolgen.

Mal was Gutes tun

Im Win­ter kön­nen wir uns regel­mä­ßig vor Spen­den­auf­ru­fen kaum ret­ten. Ange­sichts des über­bor­den­den Elends in der Welt und der gleich­zei­ti­gen Kom­mer­zia­li­sie­rung von Wohl­tä­tig­keits­or­ga­ni­sa­tio­nen mag sich man­cher in Zynis­mus flüch­ten. Ich möchte mich an die­ser Stelle gegen den Zynis­mus aus­spre­chen und anmer­ken, dass bei mitt­ler­weile 7 Mil­li­ar­den Men­schen mehr denn je Soli­da­ri­tät und Empa­thie die ent­schei­den­den Währungen […]

Wenn die Welt auf dem Kopf steht

Im Ange­sicht einer Kata­stro­phe sehen wir Men­schen, deren Welt zusam­men gebro­chen ist. Vom Bett­ler bis zum Ban­ker sind alle gleich in ihrem Bemü­hen, aus den Trüm­mern auf­zu­ste­hen und der Rest der Welt fühlt sich ihrem Schick­sal in Anteil­nahme ver­bun­den. In die­ser mit­tel­ba­ren Hilf­lo­sig­keit fällt es uns Zuschau­ern schwer, den Sinn zu fin­den für eine Welt, […]

Krimispiel: Das schmutzige Spiel der feinen Gesellschaft.

Das auf die­ser Seite ein­ge­bet­tete Doku­ment ist eine Anlei­tung samt Spiel­zu­be­hör für ein Detek­tiv­spiel, das auf pri­va­ten Par­ties mit 26 Gäs­ten gespielt wer­den kann. Nach­dem ich bei der Suche nach einem sol­chen Spiel zu kei­nem befrie­di­gen­den Erge­bis kam, habe ich kur­zer­hand selbst eines geschrie­ben. Es steht zum Down­load zur Ver­fü­gung, falls noch jemand ande­res eine […]

Transformationen, Demokratie und der nahe Osten: Was wird aus Ägypten?

Nach­dem in Tune­sien sich eine Trans­for­ma­tion des poli­ti­schen Sys­tems deut­lich abzeich­net, ist nun auch in Ägyp­ten eine Trans­for­ma­tion in greif­bare Nähe gerückt. An die­ser Stelle ist bewusst nicht die Rede von »demo­kra­ti­schen Revo­lu­tio­nen,« weil die­ses Trans­for­ma­ti­ons­pa­ra­digma in sei­ner Beschrei­bung eine frag­wür­dige Per­spek­tive dar­stellt. Die durch Samuel Hun­ting­ton popu­lär gewor­dene Meta­pher von den Wel­len der Demokratisierung […]

Wikileaks, Justin Bieber und die Echokammern des Netzes

Einige der inter­es­san­tes­ten Erkennt­nisse, die Wiki­leaks ermög­licht, stam­men nicht aus gehei­men Doku­men­ten, son­dern aus den Dis­kus­sio­nen, die um die Platt­form ent­ste­hen. Da sind zum einen die Reak­tio­nen der betrof­fe­nen Amts­trä­ger, die das Selbst­ver­ständ­nis des Staa­tes, wie er von den Volks­ver­tre­tern in Demo­kra­tien ver­stan­den wird, ver­deut­li­chen. Clay Shirky hat die not­wen­dige Abwä­gung von berech­tig­ten Inter­es­sen nach […]

Was ist eigentlich »kulturelle Identität?«

Die Inte­gra­ti­ons­de­batte in Deutsch­land tritt auf der Stelle. Nun ist Inte­gra­tion auch kein ein­fa­ches Thema. Nicht, weil die damit ver­bun­de­nen gesell­schaft­li­chen Pro­bleme so kom­plex wären. Sie sind nicht kom­pli­zier­ter als die meis­ten ande­ren gesell­schaft­li­chen Pro­bleme. Kom­pli­ziert ist heut­zu­tage schein­bar jedes Pro­blem und befrie­di­gende Lösun­gen sind ohne­hin nicht die Stärke des poli­ti­schen Betrie­bes. Trotz­dem fin­den in […]



  • Über uns

    Die Kon­text­schmiede ist eine Platt­form für junge Auto­ren, auf der ein brei­tes Spek­trum von gesell­schaft­lich rele­van­ten The­men abge­deckt wird. Die Bei­träge sol­len Zusam­men­hänge, Hin­ter­gründe und Ana­ly­sen bie­ten und Inhalte stets in einen Kon­text ein­bet­ten, der neue Per­spek­ti­ven eröffnet.

↑ Springe zum Seitenanfang

An der Technik der Kontextschmiede wird beständig gefeilt. Für Fehler bitten wir um Nachsicht. © Kontextschmiede