Artikel von erz:

Jakob Jochmann ist Mitbegründer und Herausgeber der Kontextschmiede. Er ist der selbsternannte beste Mittelfeldstratege, den die Bundesliga nie gesehen hat. Auf der Kontextschmiede tobt der überzeugte Eklektiker sich in allen Themenbereichen aus, die ihn interessieren für die er Zeit findet. Außerdem ist er für die audiovisuelle Präsentation und die Technik der Seite zuständig. Wer mag, kann kürzere, dafür häufigere Wortmeldungen von ihm bei Twitter verfolgen.

Details bei der Fußballweltmeisterschaft

Die Berichterstattung zur Weltmeisterschaft in Südafrika ist breit gefächert: Neben der Aufbereitung für den Gelegenheitsfan finden sich dank des Medienlabors Internet auch Nischen für die Details des schönen Spiels. Während das schon einschlägig zu nennende Zonalmarking sich bemüht, die Quantität der Taktikanalysen auf weltmeisterliches Niveau zu heben, finden sich grafische Detailaufnahmen auch auf Deutsch, zum […]

Wie der Schmutz ins Internet kommt

Viele Medienschaffende publizieren Beiträge im Internet, mit denen sie sich an Debatten beteiligen wollen. Manche stellen dafür sogar ihre eigene Plattform zur Verfügung, auf der Leser sich mit eigenen Beiträgen beteiligen können. Wenn wir solche Plattformen als Gesprächsangebote und die darauf statt findenden Diskussionen als Gespräche betrachten, können wir eine drängende Frage der Plattformanbieter neu […]

Seid gegrüßt, Euer Diskurshoheit

Der päpstliche Bannstrahl trifft den deutschen Diskurs an empfindlicher Stelle. Der des Sprachpapstes, wohlgemerkt. „Geschwätz„, hat er gesagt, und qua seines Amtes wird damit einem Großteil derjenigen, die sich der deutschen Sprache für ihre Teilnahme an öffentlichen Gesprächen bedienen, die Daseinsberechtigung in diesen Diskursen abgesprochen. Wolf Schneider hat in seinem Leben sicherlich viel Richtiges gesagt. […]

Spielbericht: Bayern München gegen Olympique Lyon

Die Taktiktafel wurde in dieser Woche bei einem Experiment der taz in ein neues Medium transportiert. Dort möchte man sehen, ob eine taktische Analyse neben der klassischen Spielberichterstattung funktioniert und natürlich schauen, wie die Leser so eine Neuerung annehmen. Ich selbst versuche ja mit dieser Reihe, das Interesse für die Hintergründe des beautiful game beim […]

Neue Sachen mit Fußball und Medien machen (update)

Danke! Das muss einfach mal wieder gesagt werden und es geht an alle, die sich miteinander unterhalten, egal ob auf der Straße oder der Datenautobahn. Einer dieser Unterhaltungen, die nicht zuletzt dank der geneigten Leserinnen und Leser die Kontextschmiede bereichern, möchte ich hier besondere Aufmerksamkeit widmen (und mich bei jenen Lesern entschuldigen, denen so gar […]

Erfolg im Fußball: Das Glück erzwingen

Es waren erfolgreiche Wochen für den Branchenprimus der Bundesliga. Für die Taktiktafel aber deutlich ergiebiger als eine Diskussion über Erfolg ist die Erkenntnis: Das Ballgeschiebe, mit dem die Bayern ab und zu noch am Durchhaltewillen fußballerisch limitierter Bundesligisten scheitern, folgt immer offensichtlicher einem Plan. Das kann man in einer Liga, deren Fans bis heute zu […]



  • Über uns

    Die Kontextschmiede ist eine Plattform für junge Autoren, auf der ein breites Spektrum von gesellschaftlich relevanten Themen abgedeckt wird. Die Beiträge sollen Zusammenhänge, Hintergründe und Analysen bieten und Inhalte stets in einen Kontext einbetten, der neue Perspektiven eröffnet.

↑ Springe zum Seitenanfang

An der Technik der Kontextschmiede wird beständig gefeilt. Für Fehler bitten wir um Nachsicht. © Kontextschmiede