Das Schmiedefeuer schüren

Die Kon­text­schmiede ist zurück. Unsere Auto­ren kön­nen also wie­der Absei­ti­ges und Main­strea­mi­ges ganz nach ihrem Geschmack auf­be­rei­ten und so ver­schie­dene Aus­schnitte der Gesell­schaft betrachten.

Wir kate­go­ri­sie­ren unsere Arti­kel in drei Rubriken:

  1. Gesell­schaft — Hier fin­den sich alle Arti­kel, die sich mit den Struk­tu­ren, Gesetz­mä­ßig­kei­ten und Phä­no­me­nen mensch­li­chen Lebens und Zusam­men­le­bens beschäf­ti­gen. Hier hin­ein gehö­ren nun auch die Struk­tu­ren von Macht und Geld, die mensch­li­ches Zusam­men­le­ben prägen.
  2. Kul­tur — Hier fin­den sich alle Arti­kel, die sich mit den Pro­duk­ten des mensch­li­chen Geis­tes befas­sen. Vom Lager­feuer bis zur Licht­schwert­cho­reo­gra­phie und dar­über hinaus.
  3. Sport — Gehört nach unse­rem Ver­ständ­nis ja eigent­lich zur Kul­tur. Aber wir sind so fas­zi­niert davon, dass wir dem Thema eine eigene Rubrik gön­nen. So kön­nen Sport­muf­fel auch unge­stört den Kul­tur­teil durchstöbern.

Ab und zu bemü­hen wir uns in einem Arti­kel ganz beson­ders darum, Zusam­men­hänge her­zu­stel­len, neue Per­spek­ti­ven zu ent­de­cken und grif­fige Beschrei­bun­gen dafür zu fin­den. Sol­che Arti­kel wer­den von der Gemein­schaft der Stamm­au­to­ren redak­tio­nell beglei­tet und mit der Kenn­zeich­nung »K« gekürt. Diese fin­det sich neben allen ande­ren Metain­for­ma­tio­nen in Zukunft am lin­ken Rand eines Artikels.

Dort fin­den sich dann auch die Tags, die wir Attri­bute nen­nen, weil sie bei uns Infor­ma­tio­nen zur Art eines Arti­kels lie­fern, nicht aber zum Inhalt. Das Attri­but zeit­los etwa bedeu­tet nur, dass der Arti­kel unse­rer Mei­nung nach auch unab­hän­gig vom Tages­ge­sche­hen noch Rele­vanz hat und jeder­zeit inter­es­sant zu lesen sein könnte. Über den the­ma­ti­schen Gehalt des Arti­kels sagt es nichts.

Auf ein Neues also — in neuem Gewand mit locke­rer Gelas­sen­heit; wir hof­fen es gefällt. Viel Spaß beim Lesen.

Kommentar-icon Kommentieren




Kommentare können in der Kommentarschleife auf die Moderation warten. Bitte etwas Geduld beweisen und nicht neu absenden. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die uns nicht passen. Spam wird grundsätzlich gelöscht. Weitere Erläuterungen zu Kommentarregeln und Datenschutz finden sich in unseren Nutzungsbestimmungen.



  • Über uns

    Die Kon­text­schmiede ist eine Platt­form für junge Auto­ren, auf der ein brei­tes Spek­trum von gesell­schaft­lich rele­van­ten The­men abge­deckt wird. Die Bei­träge sol­len Zusam­men­hänge, Hin­ter­gründe und Ana­ly­sen bie­ten und Inhalte stets in einen Kon­text ein­bet­ten, der neue Per­spek­ti­ven eröffnet.

↑ Springe zum Seitenanfang

An der Technik der Kontextschmiede wird beständig gefeilt. Für Fehler bitten wir um Nachsicht. © Kontextschmiede