Über die Kontextschmiede

Wir möchten hier Kontext für die Phänomene des Alltags bieten. Aktualität ist nicht das entscheidende Kriterium, aber häufig inspiriert uns natürlich das Tagesgeschehen. Erklärungsangebote, Standpunkte und Hintergründe sind uns wichtiger als Geschwindigkeit. Die Plattform dient uns auch als Spielwiese, um neue Ideen auszuprobieren und uns als Publisher, Designer und Autoren zu verwirklichen. Es kann also immer mal zu kleinen Veränderungen kommen.

Kategorien

Unsere Kategorien unterscheiden sich ein wenig von den klassischen Zeitungsressorts: Drei Oberkategorien betten alle Artikel in eine grundliegende, inhaltliche Bedeutungsebene ein.
Gesellschaft ist für uns die Ebene menschlichen Zusammenlebens, Kultur ist die Ebene der Produkte des menschlichen Geistes und für alles über Sport machen wir eine Ausnahme. Die Kategorien bieten eine thematische Grundlage für unsere Beiträge.

Attribute

Artikel können außerdem noch anhand ihrer Attribute eingeordnet werden. Attribute geben Aufschluss über das „wie“ des Inhalts, aber sagen nichts über den thematischen Gehalt aus.

Wir markieren Artikel danach, welches Medium außer Text und Bild den Inhalt transportiert: Video oder Audio. Wir markieren Artikel, wenn sie Anleitungen oder Problemlösungen für konkrete Fragestellungen des Alltags bieten, seien es Kuchenrezepte oder Anleitungen zum Krawattenknoten. Wir markieren Artikel danach, ob wir sie humorig finden (oder zumindest so meinten) oder danach, ob sie besonders aufschlußreiche Analysen eines Ereignisses beinhalten.

Wir möchten eine deutschsprachige Debattierkultur fördern und tun dies dementsprechend in einem Medium, das die Debatte erlaubt. Wir hoffen, dieses Projekt zu einer Plattform auszubauen, die verschiedene Perspektiven auf unsere Gesellschaft und aus unserer Gesellschaft bietet. Damit uns das zur Zufriedenheit unserer Leser gelingt, haben wir eine Redaktion gegründet, die sich bemüht, den Gehalt der Beiträge auf ein gewisses Relevanzniveau zu heben. Dazu bedürfen wir allerdings auch der Hilfe unserer Leser, der regelmäßigen Gastautoren und Förderer unseres Projekts.

Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2010



  • Über uns

    Die Kontextschmiede ist eine Plattform für junge Autoren, auf der ein breites Spektrum von gesellschaftlich relevanten Themen abgedeckt wird. Die Beiträge sollen Zusammenhänge, Hintergründe und Analysen bieten und Inhalte stets in einen Kontext einbetten, der neue Perspektiven eröffnet.

↑ Springe zum Seitenanfang

An der Technik der Kontextschmiede wird beständig gefeilt. Für Fehler bitten wir um Nachsicht. © Kontextschmiede